Für wen eignet sich Lernen mit Ponys?

für Kinder mit:

  • Lernschwächen
  • Konzentrationsproblemen
  • Lese- und Rechtschreibeschwäche
  • Legasthenie
  • Dyskalkulie
  • Teilleistungsschwächen
  • Lernfrust
  • geringem Selbstwertgefühl
  • Lernblockaden
  • Prüfungsangst

Lerntraining

Hat dein Kind keine Lust zum Lernen? Geht es nicht gern in die Schule? Hat es Lernblockaden oder Prüfungsangst?

Meine Ponys und ich können deinem Kind helfen wieder Freude am Lernen zu bekommen.

Draussen in der Natur verbessern wir mit Reiten und Spielen die Konzentration und stärken das Selbstbewusstsein. Wir lernen verschiedene Techniken mit denen sie Blockaden lösen können um gelassener ans Lernen und an Prüfungen herangehen zu können.

Die Lerntrainings werden individuell auf jedes Kind und seine Bedürfnisse abgestimmt.

Dyskalkulietraining

Hat dein Kind Schwierigkeiten mit Zahlen? Und hilft all das Üben nichts?
Für einige Kinder ist Mathematik sehr schwer zu begreifen und somit auch sehr anstrengend.
Üben, üben, üben hilft hier nicht. Und oft erreichen wir mit Druck zum Lernen genau das Gegenteil. Das Kind verschliesst sich und es geht gar nichts mehr.

Und genau hier hilft das Pony. Es lenkt vom eigentlichen Thema ab, hilft dem Kind sich wieder zu öffnen und zu entspannen. Das Pony macht keinen Druck und wertet nicht. Und hilft so ganz spielerisch und mit viel Spass, mit dem Zahlensalat zu arbeiten. Draussen in der Natur wird mit viel Bewegung gerechnet (auf und nebem dem Pferd). Es geht darum, einen Weg zu finden, welchen das Kind verstehen kann.

Durch den Umgang mit dem Pony und das Reiten wird nicht nur das Zahlenverständnis verbessert, sondern ganz viele Bereiche wie Raumlageerfassung, Koordination und Wahrnehmung werden angesprochen. Zusätzlich wird auch das Selbstbewusstsein gestärkt.

Die Aufgaben und Ziele werden individuell auf jedes Kind zugeschnitten und regelmässig mit den Eltern besprochen.

Legasthenietraining

Macht deinem Kind das Lesen und Schreiben Mühe? Schreibt es das Wort auch nach vielem Üben immer noch falsch? Ist jeder Aufsatz, jedes Diktat ein Horror?

Gemeinsam mit meinen Ponys arbeiten wir genau an den Themen, welche Ihrem Kind Schwierigkeiten bereiten. Auf dem Ponyrücken oder auch nebend dem Pony, in der Natur, mit Bewegung und mit viel Spass üben wir. Wir lesen auf dem Pony, lesen ihm vor, üben Wörter und “ speichern“ diese mit Symptrain ab.

Eine Trainingseinheit ist immer so aufgebaut, dass wir zuerst Spiele und Bewegungen zur Verbesserung der Rechts-Links-Hirnintegration machen und danach Übungen zur Steigerung der Konzentrationsfähigkeit.
Danach arbeiten wir an den für das Kind schwierigen Themen. Das Pony hilft dem Kind dabei, sich sicher und wohl zu fühlen, es wertet nie, lacht nicht und ist einfach interessiert dabei.
Dadurch gewinnt das Kind an Sicherheit und das Selbstwertgefühl wird gestärkt.

Die Aufgaben und Ziele werden individuell auf jedes Kind zugeschnitten und regelmässig mit den Eltern besprochen.

Kosten

Einzelstunde 50 Min: 80.-
2er Gruppe 80 Min: 80.-

Wichtig: wetterfeste Kleidung, lange Hosen, geschlossene Schuhe
Reithelm: kann mitgebracht werden oder wird zur Verfügung gestellt
Versicherung obliegt dem Teilnehmer. Haftung durch lernponys wird abgelehnt.